Hof Jokers - American Football sei...
Supporter

Supporter

  VIELEN DANK!...

Sommerpause 2018

Sommerpause 2018

Achtung: im August findet KEIN Training statt. Los geht es wieder im September. Die genauen...

Hof Jokers unterliegen Meister der Liga

Hof Jokers unterliegen Meister der Liga

Das American Football Team „Hof Jokers“ des PTSV Hof trat am vergangenen Sonntag sein letztes...

Hof Jokers bestreiten letztes Heimspiel der Saison

Hof Jokers bestreiten letztes Heimspiel der Saison

Das American Football Team Hof Jokers des PTSV Hof blickt auf eine erfolgreiche und turbulente...

Hof Jokers sichern sich Einzug in die Playoffs

Hof Jokers sichern sich Einzug in die Playoffs

Das American Football Team Hof Jokers des PTSV Hof machten mit ihrem 25:00 Sieg gegen die Franken...

  • Supporter

    Supporter

    DiPMCESTE_August+0200RAugPMCEST_819EE7200
  • Sommerpause 2018

    Sommerpause 2018

    DoPMCESTE_August+0200RAugPMCEST_720EE7200
  • Hof Jokers unterliegen Meister der Liga

    Hof Jokers unterliegen Meister der Liga

    MoPMCESTE_Juli+0200RJulPMCEST_739EE7200
  • Hof Jokers bestreiten letztes Heimspiel der Saison

    Hof Jokers bestreiten letztes Heimspiel der Saison

    DoPMCESTE_Juli+0200RJulPMCEST_701EE7200
  • Hof Jokers sichern sich Einzug in die Playoffs

    Hof Jokers sichern sich Einzug in die Playoffs

    SoPMCESTE_Juli+0200RJulPMCEST_810EE7200

UNSERE STARKEN PARTNER 2018

 

rewe hoftex logowhite KIA D+SRAPA gealan com1

Hof Jokers treffen auf Franken Timberwolves

Hof JokersNach zweiwöchiger Spielpause wird das American Football Team Hof Jokers des PTSV Hof am kommenden Samstag nach Fürth reisen, um ihr fünftes Ligaspiel der Saison 2018 anzutreten. Ihre Gegner sind die Franken Timberwolves, ein Team, welchem die Jokers in diesem Jahr noch nicht begegnet sind.

Besser hätte die bisherige Saison für die Jokers nicht laufen können, das als Favorit geltende Team der Bayernliga Nord machte ihrem Titel als Meister der letztjährigen Bayernliga Nord alle Ehre und musste noch keine Niederlage verkraften. Maximal sieben Punkte ließen die Jokers bis dato zu und dominierten an jedem Spieltag deutlich. Besonders das letzte Spiel gegen die Plattling Black Hawks konnte das Team haushoch für sich entscheiden und nutzte danach 2 spielfreien Wochen um erneut zu Kräften kommen und sich auf ihren nächsten Gegner, die Timberwolves, vorbereiten.

Dies geschah wie immer durch intensives und gezieltes Training, unterstützt durch Videoanalysen der Gegner. Zwar traten die Jokers in diesem Jahr noch nicht gegen die Timberwolves an, doch bereits im vorherigen Jahr standen sich die beiden Teams in spannenden Spielen gegenüber, die die Hof Jokers allerdings jedes Mal klar für sich entscheiden konnten. Diese Erfolgssträhne will Headcoach Alexander Scarabello nicht unterbrechen und die Jokers weiterhin als Spitzenteam der Liga sehen.

Doch auch die Timberwolves sind nicht zu unterschätzen, sagt Scarabello bescheiden. Die Kontrahenten aus Fürth stünden mit dem Rücken zur Wand, da sie bis jetzt kein Spiel gewinnen konnten, führt Scarabello weiter aus. Um sich von den Abstiegsplätzen zu entfernen müssen die Fürther das Spiel gegen Hof gewinnen und obwohl die Jokers als klarer Favorit des Spiels gelten, dürfen sie sich nicht auf dem Erfolg ausruhen.

Die Hof Jokers hoffen, dass sie von einigen Fans nach Fürth begleitet werden und laden daher alle ein, sich am Samstag um 15 Uhr in der Sportanlage Charly-Mai in Fürth einzufinden.

Jugend erneut erfolgreich

Auch das heutige Rückspiel gegen die SG Phantoms / Ball Bearing konnte die Hof Jokers Jugend mit 06:23 für sich entscheiden.


Hof Jokers sichern sich Tabellenspitze

jokersDas American Football Team Hof Jokers des PTSV Hof trat am Sonntag das Rückspiel gegen die Plattling Black Hawks an und gewann erneut. Die Jokers konnten ihre Leistung deutlich steigern und gewannen das Spiel mit 35:00, womit sie sich vorläufig den Spitzenplatz der Tabelle sichern konnten.

Nach dem knapperen Sieg in Plattling mit 07:23 und einigen Fehlern in der Offense der Jokers, gelang dem Team ein fast fehlerfreies Spiel gegen ihre Kontrahenten aus Plattling. Das vierte Spiel der Saison sollte sowohl das Spiel mit der bis dato höchsten erzielten Punktzahl sein, als auch das erste Spiel 2018 in dem die Jokers keinen einzigen Gegenpunkt zuließen.
  
Headcoach Alexander Scarabello ist höchst zufrieden mit der Leistung des Teams, besonders mit dem herausragenden Auftritt der Offense, welche sich in vorherigen Spielen nicht von ihrer besten Seite zeigen konnte. Bis auf einzelne Punkte hat der Angriff des Teams die Punkteanzeige der Hof Jokers kontinuierlich in die Höhe getrieben, ein nötiges Erfolgserlebnis für die Spieler und das Selbstvertrauen der Offense. Scarabello hat das Team allerdings nicht risikolos geführt, mit neuem starting Quarterback Marian Ludwig wollte er ein Zeichen an die Mannschaft setzen und verdeutlichen, dass er mehr Produktivität der Offense erwartet - das Ergebnis des Spiels bestätigt die Wichtigkeit dieses Zuges. Nichtsdestotrotz muss sich das Team weiter steigern, Scarabello will mehr herausragende Pässe und Läufe, ähnlich denen am Sonntag, sehen.
 
Nun haben die Jokers 14 Tage spielfrei, die keinesfalls nur Erholung sein werden. Das Team wird sich nun gezielt auf ihren nächsten Gegner, die Franken Timberwolves, vorbereiten, gegen die sie in Fürth spielen werden. Die Timberwolves stehen aufgrund vieler Niederlagen mit dem Rücken zur Wand und sind somit nicht zu unterschätzen. Alexander Scarabello weiß, dass die Jokers trotz siegreichem Saisonbeginn nicht den Boden unter den Füßen verlieren dürfen und weiterhin kontinuierlich an sich arbeiten müssen, um ihren Siegeszug fortsetzen zu können.
 
Auch das U19 Team der Hof Jokers gewann am Sonntag das Auswärtsspiel in Ansbach gegen die Spielgemeinschaft Ansbach Grizzlies / Franken Knights knapp mit 13:14. Sie haben allerdings keine 2wöchige Pause vor sich, sondern müssen am Samstag schon wieder in Bamberg aufs Feld.

Bilder Jugendspiel
 

Hof Jokers laden Fans zu spannungsgeladenem Gameday ein

Das American Football Team Hof Jokers des PTSV trat am vergangenen Sonntag gegen die Plattling Black Hawks an, sie beendeten das Spiel siegreich mit 07:23. Diesen Sonntag werden sie wieder gegen ihren Kontrahenten aus dem Süden Bayerns antreten, dieses Mal haben die Jokers den Heimvorteil auf ihrer Seite.

Trotz siegreichem Hinspiel sah Headcoach Alexander Scarabello noch einige Schwachstellen im Team, von denen er hoffte sie innerhalb von einer Woche so gut wie möglich zu beheben. Plattling ist nicht zu unterschätzen und zeigte sich nach seiner Niederlage deutlich angeschlagen, allerdings auch angriffslustig und motiviert im Hinblick auf das Rückspiel in Hof. Scarabello weiß, dass sich die Jokers nicht in Sicherheit wähnen dürfen und ihr Bestes geben müssen, um Plattling erneut und hoffentlich noch deutlicher schlagen zu können.

Die Hof Jokers hoffen auf ein gewohnt gewaltiges Aufgebot an Fans und zählen auf die lautstarke Unterstützung jeden einzelnen Zuschauers. Sie rufen daher alle Leser auf, sich am Sonntag um 15 Uhr am PTSV Platz in Hof einzufinden um das zu erwarten spannende Spiel zu verfolgen und das Team zu unterstützen.

Hof Jokers treten Rückspiel gegen Plattling Black Hawks an

Hof JokersDas American Football Team Hof Jokers des PTSV Hof wird am Sonntag das Rückspiel gegen ihre Kontrahenten aus Plattling antreten, ein Team welches sie bereits am vergangenen Sonntag mit 07:23 in Plattling schlagen konnten.

Aufgrund des Spielplans treten die Jokers zwei Mal hintereinander gegen die Plattling Black Hawks an, dies ist nicht ideal aber durchaus interessant, da beiden Teams kaum Zeit bleibt die Fehler des vorherigen Spiels gegeneinander zu korrigieren. Zwar gewannen die Jokers in Plattling deutlich, zufrieden mit der Leistung des Teams war Headcoach Alexander Scarabello allerdings nicht. Vor allem die Offense der Jokers wies noch zu viele Schwachstellen auf, das ganze Team zeigte sich außerdem zu siegessicher nach den zwei Touchdowns zu Spielbeginn und ließ im Verlauf der ersten Halbzeit somit deutlich nach, wodurch es den Plattlingern ermöglicht wurde selbst zu punkten.

Durch intensive Spielanalyse und gezielte Trainingseinheiten bereiten sich die Jokers in dieser Woche erneut auf die Black Hawks vor, man kann davon ausgehen dass auch Plattling alles daran setzen wird, die Jokers dieses Mal zu schlagen. Beide Teams haben noch eine Rechnung miteinander offen, besonders weil die Spielweise und das Verhalten der Black Hawks auf dem Feld weniger fair und kameradschaftlich waren.

Deshalb laden die Jokers alle Fans und Neugierige dazu ein, sie am Sonntag um 15 Uhr am PTSV Platz in Hof so lautstark wie möglich zu unterstützen. Der Rückhalt und die Unterstützung der Fans motiviert das Team bei jedem Heimspiel zusätzlich enorm, dafür möchten sich die Jokers an dieser Stelle bedanken.


  1. Senior
  2. Junior
  3. Spiele Senior
  4. Spiele Junior

Nord

1. Regensburg Phoenix 10:0 366 - 92 20
2. Hof Jokers 7:3 178 - 152 14
3. Franken Knights 5:4 241 - 118 10
4. Erlangen Sharks 4:5 190 - 142 8
5. Franken Timberwolves 3:7 113 - 246 6
6. Plattling Black Hawks 0:10 42 - 380 0

Nord

1. Hof Jokers Jugend 6:0 122 - 41 12
2. Aschaffenburg Stallions 4:2 130 - 43 8
3. SG Knights/Grizzlies 1:4 54 - 64 2
4. SG Phantoms/Ball Bearing 0:5 6 - 164 0
16-09-2018 15:00
 
Munich Cowboys II - Hof Jokers
Zur Zeit sind keine Spiele verfgbar

purple_pridergt_pic_support

SPORTS AND CHEER
     Sports and Cheer

 

VERBAND
    afvd      afvby_k

 

Hof-Jokers Smartphone APP
 ios android 
Video

HeuteHeute265
GesternGestern281
Diese WocheDiese Woche265
Diesen MonatDiesen Monat5041
GesamtGesamt238171
Highest 05.05.2018 : 616
54.80.102.170