Hof Jokers - American Football sei...
Hof Jokers treten zwei Mal in Folge gegen Plattling Black Hawks an

Hof Jokers treten zwei Mal in Folge gegen Plattling Black Hawks an

Das dritte Spiel der Bayernliga Nord 2018 wird das American Football Team Hof Jokers des PTSV Hof...

Erfolgreicher Doubleheader

Erfolgreicher Doubleheader

Gleich 2 mal siegreich waren heute die Teams der Hof Jokers. Am Vormittag konnte die Jugend ihr...

22.04. Blaulichtgameday / Doubleheader

22.04. Blaulichtgameday / Doubleheader

Am 22.04 begrüßen wir die Franken Knights in Hof für unser erstes Heimspiel der Saison...

Siegreicher Saisonstart 2018

Siegreicher Saisonstart 2018

Das American Football Team Hof Jokers des PTSV Hof bestritt am Samstag ihr erstes reguläres...

  • Hof Jokers treten zwei Mal in Folge gegen Plattling Black Hawks an

    Hof Jokers treten zwei Mal in Folge gegen Plattling Black Hawks an

    DoPMCESTE_April+0200RAprPMCEST_836EE7200
  • Interview mit Head Coach Scarabello

    Interview mit Head Coach Scarabello

    DoPMCESTE_April+0200RAprPMCEST_713EE7200
  • Erfolgreicher Doubleheader

    Erfolgreicher Doubleheader

    SoPMCESTE_April+0200RAprPMCEST_783EE7200
  • 22.04. Blaulichtgameday / Doubleheader

    22.04. Blaulichtgameday / Doubleheader

    MoPMCESTE_April+0200RAprPMCEST_583EE7200
  • Siegreicher Saisonstart 2018

    Siegreicher Saisonstart 2018

    SaPMCESTE_April+0200RAprPMCEST_736EE7200

UNSERE STARKEN PARTNER 2018

 

rewe hoftex logowhite KIA D+SRAPA gealan com1

Nicht nur für Männer!

Hof JokersAmerican Football ist eher als Sportart für Männer bekannt, vor allem in Deutschland und anderen Ländern, in denen Football noch als Randsportart gilt. Doch auch viele Frauen können sich für die Sportart begeistern. So auch Anne Fischer (links) und Helin Burkay (rechts), die beiden sind Teil unseres Jugendteams und begeistert von American Football.
Sie trainieren nicht nur fleißig bei den Juniors mit, sondern sind auch sehr motiviert, am Gameday zu helfen wo sie nur können. Wir haben die beiden interviewt!

Warum spielt ihr Football?

Anne: Ich habe es schon im TV gesehen und war vorher Zuschauerin.
Helin: Früher war ich Ringerin, wollte aber einen anderen Sport ausprobieren und bin dann auf die Jokers gekommen.

Wie ist es, nur mit Jungs Sport zu machen?

Anne: Entspannter.
Helin: Besser, bei Mädels gibt es oft nur Stress, Jungs sind da unkomplizierter.

Wie findet ihr es, dass ihr bis jetzt nur trainieren, aber aufgrund eures Geschlechts nicht mitspielen dürft?

Helin : Ich darf vielleicht sogar bald spielen, wenn es Ausnahmeregelungen gibt.
Anne: Es ist sehr schade aber das Training macht trotzdem viel Spaß.

Welche Positionen trainiert ihr?

Helin: Linewoman der Offense und Defense.
Anne: Linebacker.

Wollt ihr, wenn ihr älter seid, auch bei den Seniors mitspielen?

Anne: Klar wieso nicht, mittrainieren kann man ja.
Helin: Wahrscheinlich nicht, da mir das dann trotzdem zu gefährlich ist.

Wie waren die Reaktionen aus eurem Umfeld?

Anne: Viele waren überrascht und fragten mich, was ich als Mädchen in einer Sportart für Männer will, da das ja gefährlich sei. Auch meine Großeltern waren ängstlich, die meisten finden es aber cool.
Helin: Manche bekamen Angst, trotzdem waren alle offen und reagierten cool darauf. Nur mein Papa hätte es lieber, würde ich Ballet tanzen.

Was sagt ihr zu Mädchen, die gern Football spielen würden?

Helin: Es ist nur etwas für harte Mädels.
Anne: Es geht auch super für Mädchen!

Danke liebe Helin und Anne! Nicht nur für das Interview, auch für euer Engagement und euren motivierten Einsatz am Gameday.

Probetraining Teil 2

Hof JokersUnser zweites Probetraining steht an, dieses Try-Out findet besonders für alle Studenten Hofs statt. Kommt vorbei!

Wann: Montag, 09. Oktober 2017
Wo: Sporthalle der Fachschule Hof, Wirthstr. 51

Ihr braucht nur hallentaugliche Schuhe, Sportsachen, Trincken und gute Laune.

Hof Jokers feiern 25-jähriges Jubiläum mit sensationeller, sportlicher Leistung

Das AmerHof Jokersican Football Team „Hof Jokers“ des PTSV Hof besteht nun schon seit 25 Jahren – ein viertel Jahrhundert voller Höhen und Tiefen, Erfolge und Niederlagen. Besonders in den letzten Jahren, konnten die Jokers allerdings hauptsächlich erfolgreiche Bilanzen ziehen.

Dieses Jahr stelle für die Hof Jokers ein besonders wichtiges dar, zum einen mussten sie sich als Aufsteiger in der Bayernliga Nord beweisen, zum anderen feierten sie ihr 25-jähriges Bestehen.

1992 wurde das Team gegründet, noch heute sind einige Gründungsmitglieder Teil des Teams oder der Verwaltung. Um sich selbst und die sensationelle Saison zu feiern, veranstaltete das Team eine zweitägige Feier. Hierzu luden die Jokers sämtliche ehemalige Teammitglieder ein, um am Abend gemütlich bei einem typisch amerikanischen Grillabend zu feiern und die letzten Jahre revue passieren zu lassen. Am nächsten Tag wurde bei einem Fun Flagfootball zusammen mit Fans und Sponsoren, gefeiert. Besonders die begeisterten Fans sollten eine Möglichkeit erhalten, auch außerhalb der Spieltage mit dem Team zu feiern.

Diese Feierlichkeiten bildeten den perfekten Abschluss für die Saison 2017. Von der Landesliga in die Bayernliga Nord aufgestiegen, überraschten die Jokers ganz Football-Bayern. Sie verloren nur ein einziges Spiel, marschierten durch die Liga, belegten den Meistertitel der Nordgruppe und qualifizierten sich für die Playoffs – das alles trotz Rookie Quarterbacks und einem deutlich gestiegenen Niveau des Footballs. Besonders die Defense von Headcoach Alexander Scarabello erbrachte sensationelle Leistungen in der Verteidigung, ließ nur sehr wenige Gegenpunkte zu und ist mittlerweile als herausragend gute Defense bei Football Kennern bekannt.
Das Halbfinale gegen den zweitplatzierten der Südgruppe, die Feldkirchen Lions, gewannen sie ebenfalls und machten die Saison mit dem Einzug ins Finale gegen die Passau Pirates fast perfekt. Im Endspiel unterlagen die Jokers den Pirates leider, treten somit auch im nächsten Jahr wieder in der Bayernliga Nord an.

Spieler, Fans und Trainer sind begeistert von dem Erfolg des Teams, sind stolz auf die herausragende sportliche Leistung und blicken voller Zuversicht auf das nächste Jahr. Die Hof Jokers haben etwas Einmaliges geschafft, bewiesen dass sie keinesfalls die Außenseiter sind und nicht unterschätzt werden dürfen – auch nicht im Punkto Fangemeinde. Die Zuschauerzahl von bis zu 600 Personen am Spieltag ist absolut einmalig für die Randsportart American Football auf diesem Niveau, auch ihre über 3600 Fans auf Facebook zeigen, wie beliebt das Team ist. Auch die Medienwelt der Umgebung zeigt reges Interesse an den Jokers, regelmäßig wird im Rundfunk, in Printmedien oder bei regionalen Fernsehsendern über sie berichtet.

Nun gilt es, sich in der Off-Season so gut wie möglich auf das nächste Jahr vorzubereiten. Die Erwartungen an die Jokers sind hoch, diese gilt es zu erfüllen. Dafür werden die Spieler, Trainer und alle beteiligten hart arbeiten - die Jokers haben Blut geleckt.
Um im nächsten Jahr noch erfolgreicher zu sein, laden die Jokers jeden Neugierigen ein, bei einem Training vorbei zu schauen und Teil des Teams zu werden.

Bericht TV Oberfranken

Überraschung blieb aus

Hof JokersIm heutigen Finale der Bayernliga 2017 musste sich der Aufsteiger Hof Jokers den Passau Pirates 46:08 geschlagen geben. Dank an dieser Stelle an die zahlreichen Fans der Jokers, die ihr Team bis zum Schluss lautstark angefeuert haben.

Hier das Video der Passau Pirates zum Spiel:



Bilder vom Spiel

Hof Jokers kämpfen zum zweiten Mal in Folge um den Aufstieg

Das American Football Team „Hof Jokers“ des PTSV Hof spielte erst in der letzten Saison in einer niedrigeren Liga, sie sind die Aufsteiger der Landesliga in die Bayernliga und stehen bereits ein Jahr später wieder im Finale der Playoffs. Das Halbfinale gegen die „Feldkirchen Lions“ haben sie gewonnen, nun reisen sie am Sonntag nach Passau, um gegen die Pirates um den Aufstieg in die Regionalliga zu kämpfen.

Man kann nicht oft genug erwähnen, wie einmalig der Werdegang der Jokers in den letzten Jahren war, besonders in der diesjährigen Saison bewiesen sie, dass man die Hofer auf keinen Fall unterschätzen darf. Als Aufsteiger gewannen sie neun von zehn Spielen, qualifizierten sich für die Playoffs der Liga und siegten im Halbfinale gegen ihre Kontrahenten aus Feldkirchen.

Am Sonntag müssen sich die Hof Jokers ein letztes Mal in diesem Jahr beweisen, das Playoffs Finale findet in Passau gegen die „Passau Pirates“ statt, einem bisher ungeschlagenen Team aus der Südgruppe der Bayernliga. Obwohl die Passauer als Favoriten ins Rennen gehen, haben die Jokers trotzdem gute Chancen auf den Sieg, betrachtet man die Statistiken der Teams.
Headcoach Alexander „Scara“ Scarabello will gewinnen, weiß allerdings, dass der Einzug ins Finale bereits eine außerordentliche Leistung für ein Team ist, welches im vorherigen Jahr noch in einer niedrigeren Liga spielte.

Um 15 Uhr spielen die Jokers im „Dreiflüssestadion“ in Passau, Fans sind herzlich eingeladen, mit den Jokers in den Süden zu reisen, um sie ein letztes Mal lautstark zu unterstützen.

Bericht Oberfranken TV

  1. Senior
  2. Junior
  3. Spiele Senior
  4. Spiele Junior

Nord

1. Regensburg Phoenix 2:0 75 - 22 4
2. Hof Jokers 2:0 30 - 12 4
3. Erlangen Sharks 1:1 34 - 25 2
4. Franken Knights 0:2 28 - 47 0
5. Franken Timberwolves 0:1 9 - 28 0
6. Plattling Black Hawks 0:1 0 - 42 0

Nord

1. Hof Jokers Jugend 1:0 43 - 0 2
2. Aschaffenburg Stallions 1:0 22 - 9 2
3. SG Knights/Grizzlies 0:1 9 - 22 0
4. SG Phantoms/Ball Bearing 0:1 0 - 43 0

purple_pridergt_pic_support

SPORTS AND CHEER
     Sports and Cheer

 

VERBAND
    afvd      afvby_k

 

Hof-Jokers Smartphone APP
 ios android 
Video

HeuteHeute131
GesternGestern119
Diese WocheDiese Woche654
Diesen MonatDiesen Monat3515
GesamtGesamt194217
Highest 26.06.2017 : 803
54.198.134.104