Hof Jokers - American Football sei...
Hof Jokers besiegen Franken Timberwolves

Hof Jokers besiegen Franken Timberwolves

Das American Football Team „Hof Jokers“ des PTSV Hof spielte am Samstag in Fürth gegen die Franken...

Hof Jokers treffen auf Franken Timberwolves

Hof Jokers treffen auf Franken Timberwolves

Nach zweiwöchiger Spielpause wird das American Football Team Hof Jokers des PTSV Hof am kommenden...

Jugend erneut erfolgreich

Jugend erneut erfolgreich

Auch das heutige Rückspiel gegen die SG Phantoms / Ball Bearing konnte die Hof Jokers Jugend mit...

Hof Jokers sichern sich Tabellenspitze

Hof Jokers sichern sich Tabellenspitze

Das American Football Team Hof Jokers des PTSV Hof trat am Sonntag das Rückspiel gegen die...

Hof Jokers laden Fans zu spannungsgeladenem Gameday ein

Hof Jokers laden Fans zu spannungsgeladenem Gameday ein

Das American Football Team Hof Jokers des PTSV trat am vergangenen Sonntag gegen die Plattling...

  • Hof Jokers besiegen Franken Timberwolves

    Hof Jokers besiegen Franken Timberwolves

    SaPMCESTE_Mai+0200RMaiPMCEST_872EE7200
  • Hof Jokers treffen auf Franken Timberwolves

    Hof Jokers treffen auf Franken Timberwolves

    DiPMCESTE_Mai+0200RMaiPMCEST_929EE7200
  • Jugend erneut erfolgreich

    Jugend erneut erfolgreich

    SaPMCESTE_Mai+0200RMaiPMCEST_891EE7200
  • Hof Jokers sichern sich Tabellenspitze

    Hof Jokers sichern sich Tabellenspitze

    MoPMCESTE_Mai+0200RMaiPMCEST_637EE7200
  • Hof Jokers laden Fans zu spannungsgeladenem Gameday ein

    Hof Jokers laden Fans zu spannungsgeladenem Gameday ein

    DoPMCESTE_Mai+0200RMaiPMCEST_673EE7200

UNSERE STARKEN PARTNER 2018

 

rewe hoftex logowhite KIA D+SRAPA gealan com1

Hof Jokers sichern sich Play-Offs

Hof JokersDas American Football Team „Hof Jokers“ des PTSV-Hof hat am Sonntag in Fürth gegen die „Franken Timberwolves“ endgültig den Sack zugemacht. Mit dem Sieg 08:15 sichern sie sich den Einzug in die Play-Offs der Bayernliga Nord 2017.

Am Sonntag mussten die Jokers nur eine verhältnismäßig kurze Strecke zurücklegen, als sie ihr letztes offizielles Auswärtsspiel der Saison gegen die Timberwolves antraten. Zuvor besiegten sie die Fürther mit 33:00, auf ein ähnlich eindeutiges Ergebnis hofften sie auch diesen Sonntag.

Doch der angestrebte Erfolg blieb zunächst aus, die Jokers gingen zwar als Favoriten ins Rennen, nichtsdestotrotz konnte keines der beiden Teams in der ersten Halbzeit punkten. Dementsprechend angespannt wurde die Stimmung der Hofer, als es ihnen wiederholt nicht gelang den Ball in die gegnerische Endzone zu tragen. Kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit warf Marian Ludwig den Ball auf Tobi Tröger und der erste Touchdown der Partie fiel. Auch die darauffolgende 2-Point-Conversion von David Kohl gelang, die Jokers führten 0:8. Die Timberwolves zogen allerdings schnell nach und schafften nur wenige Minuten später den Ausgleich. Motiviert durch ihre ersten Punkte konnten die Hof Jokers im letzten Viertel ein weiteres Mal Punkten, wieder warf Ludwig auf Tröger und Johannes Wellner kickte den Ball für einen weiteren Punkt. Die Partie ging 08:15 nach Hof, ein 0815 Spiel war es allerdings keinesfalls.

Mit diesem unerwartet knappen Sieg, ist der Einzug der Jokers in die Play-offs Mitte September gesichert, die Aufsteiger der Liga haben alle Erwartungen übertroffen und spielen nächsten Sonntag in Hof sogar um die Meisterschaft der Bayernliga Nord. Gewinnen sie gegen die Regensburg Phoenix, beenden sie die Saison als Tabellenerster. Das letzte offizielle Heimspiel der Saison findet um 15 Uhr am PTSV-Platz Hof statt, alle Fans sind herzlich eingeladen, die Jokers lautstark zu unterstützen.

Hof Jokers treten gegen Franken Timberwolves an

Das American Football Team „Hof Jokers“ des PTSV Hof hat noch zwei reguläre Saisonspiele zu spielen, das nächste wird am Sonntag in Fürth gegen die Franken Timberwolves stattfinden.

Nachdem die Jokers auch in Plattling triumphierten, steht nun das letzte Auswärtsspiel der Bayernliga Nord an. Vor einigen Wochen konnten die Hofer ihre Gegenspieler bereits mit 33:00 in Hof besiegen, diesen Sonntag gilt es nun an diesem Erfolg anzuknüpfen und die Timberwolves ein zweites Mal zu schlagen. Ein Sieg würde den Einzug der Jokers in die Play-offs perfekt machen.

Die Trainer sind zuversichtlich, die Fürther trotz Heimvorteil in die Knie zwingen zu können. Doch wie immer darf kein Team unterschätzt werden, die Hofer ruhen sich nicht auf ihrem Erfolg aus und bereiten sich tatkräftig auf die Timberwolves vor.

Das nächste und letzte Heimspiel der regulären Saison findet am 30.07 um 15 Uhr gegen die Regensburg Phoenix statt.

Jokers triumphieren in Plattling

Hof JokersDas American Football Team „Hof Jokers“ des PTSV Hof trat am Samstag die wohl weiteste Reise der Bayernliga Nord an. Die Plattling Black Hawks begrüßten ihre Kontrahenten aus dem Norden für das Rückspiel der Saison, musste sich ihnen allerdings 06:34 geschlagen geben.

Um 17 Uhr begann das Spiel, kurz darauf konnten die Plattlinger die ersten Punkte machen. Das ließen die Jokers allerdings nicht lang auf sich sitzen, wenig später erzielte Amerikaner Seth Hunt den ersten Touchdown für Hof, dicht gefolgt von einem weiteren durch DeMarcus Harrison. Hunt konnte auch in der zweiten Halbzeit punkten, genau wie Tobias Tröger und Martin Klötzer, die weitere Touchdowns für die Hof Jokers erzielten. Johannes Wellners präzise Kicks verschafften den Jokers weitere Punkte, Tröger konnte zwei weitere Zähler auf das Konto der Jokers verbuchen, sodass das Spiel mit 06:34 zu Gunsten Hofs ausging.

Gewohnt laut unterstützen einige Hofer Fans ihr Team, sind extra für sie in das südliche Plattling gereist. Die Stimmung auf beiden Seiten war anfangs gut, jedoch änderte sich dies nach einem verletzungsbedingten Ausfall seitens Plattling. Die erhitzten Gemüter konnten allerdings schnell wieder beruhigt werden und das Spiel wurde fair beendet.

Coaches und Spieler sind stolz auf die Leistung des Teams, die Play-offs sind ihnen nun so gut wie sicher. 7 von 8 Spielen konnten die Hof Jokers bereits für sich entscheiden, zwei weitere Spiele sind in der regulären Saison noch zu spielen, nächsten Sonntag in Fürth gegen die Franken Timberwolves und am 30.07 in Hof gegen Regenburg Phoenix.

Zuvor geann die Hof Jokers Jugend ihr Spiel in der Platzierungsrunde gegen Landsberg Express mit 19:17.

Bilder Jugendspiel

Jokers treten Rückspiel gegen Plattling Black Hawks an

Diesen Samstag muss das American Football Team „Hof Jokers“ des PTSV-Hof die längste Reise der Bayernliga Nord antreten. Sie spielen in Plattling gegen die „Plattling Black Hawks“, die momentan viertplatzierten der Liga.

Die Black Hawks waren das erste Team, gegen das sich die Hof Jokers nach ihrem Aufstieg in die Bayernliga Nord behaupten mussten. Dies geling ihnen vor nunmehr 2,5 Monaten knapp mit 14:10 in Hof. Nun steht das Rückspiel an, am Samstag müssen die Jokers 3 Stunden Busfahrt hinter sich bringen um gegen die Black Hawks anzutreten. Da das erste Spiel nur knapp gewonnen werden konnte, sind die Hof Jokers keinesfalls so siegessicher wie gegen die Ansbach Grizzlies am letzten Samstag. Viele Wochen sind vergangen, eine Chance für beide Team sich weiter zu verbessern. Zwar mussten die Jokers bis dato nur eine Niederlage verkraften, die Plattlinger immerhin schon drei, doch handelt es sich nicht um einen einfachen Gegner, das wissen Trainer und Spieler genau und bereiten sich dementsprechend gut auf die Partie in Platting vor, guter Hoffnung auch das zweite Spiel gegen die Black Hawks zu gewinnen.

Außerdem spielt die Jugend der Jokers am Samstag um 15 Uhr gegen „Landsberg Express“, dem gleich platzierten Team der Bayernliga Süd, um die Gesamtplatzierung in der Bayernliga!

Jokers feiern höchsten Sieg der Saison

Hof JokerDas American Football Team „Hof Jokers“ des PTSV-Hof machte sich am Samstag nach ihrer ersten Niederlage der Saison voller Motivation zu den Ansbach Grizzlies auf um ihr zweites Spiel der Liga gegen die Grizzlies zu bestreiten.

Vor einigen Wochen konnten die Jokers die Ansbacher mit 46:00 besiegen, dieses Mal gelang es ihnen sogar mit 75:00. Trotz Heimvorteil der Ansbacher und einer langen Busfahrt auf Seiten der Jokers, ließen sie keinen einzigen Punkt zu, Ansbach gelang kaum Raumgewinn. Den Grizzlies hoch anzurechnen ist jedoch, dass sie trotz der sehr heißen Temperaturen und der eindeutigen Überlegenheit der Jokers, nicht aufgaben. Stetig versuchten sie zumindest noch ein paar Punkte zu machen und den Spielverlauf zu ihren Gunsten zu beeinflussen, allerdings ohne Erfolg. Die Hof Jokers reisten mit einem vergleichsweise kleinen Kader an, jedoch war jeder Spieler hoch motiviert und gab sein Bestes. Ein Touchdown folgte auf den nächsten, sowohl Pass- und Laufspiele gelangen fast jedes Mal bravourös.

Je klarer das Ergebnis wurde, desto mehr Spielzüge konnten die Trainer ausprobieren und neue Aufstellungen erproben. Dies wird am nächsten Samstag in Plattling gegen die Black Hawks wohl anders aussehen, die Jokers werden einem harten Kontrahenten begegnen, den sie hoffentlich ebenfalls in die Knie zwingen können.

  1. Senior
  2. Junior
  3. Spiele Senior
  4. Spiele Junior

Nord

1. Hof Jokers 5:0 105 - 25 10
2. Franken Knights 3:2 143 - 57 6
3. Regensburg Phoenix 3:0 96 - 42 6
4. Erlangen Sharks 2:2 98 - 46 4
5. Franken Timberwolves 0:4 25 - 106 0
6. Plattling Black Hawks 0:5 7 - 198 0

Nord

1. Aschaffenburg Stallions 4:0 114 - 15 8
2. Hof Jokers Jugend 4:0 94 - 25 8
3. SG Knights/Grizzlies 0:4 34 - 64 0
4. SG Phantoms/Ball Bearing 0:4 6 - 144 0
02-06-2018 15:00
 
Franken Knights - Hof Jokers
17-06-2018 15:00
 
Hof Jokers - Erlangen Sharks
23-06-2018 16:00
 
Regensburg Phoenix - Hof Jokers

purple_pridergt_pic_support

SPORTS AND CHEER
     Sports and Cheer

 

VERBAND
    afvd      afvby_k

 

Hof-Jokers Smartphone APP
 ios android 
Video

HeuteHeute25
GesternGestern334
Diese WocheDiese Woche714
Diesen MonatDiesen Monat8300
GesamtGesamt204219
Highest 26.06.2017 : 803
54.80.189.255